Skip to main content

GDI ERP für die die WfbM-Lohnabrechnung

Der Lohn für Menschen mit Behinderung ist ein besonderer Bereich der Lohnbuchhaltung.

Werkstätten für Menschen mit Behinderung (WfbM) leisten einen besondern gesellschaftlichen Beitrag. Über die Arbeit wie Konfektionierung, Montage und ähnlichem hinaus ist die Werkstatt für die Beschäftigten mehr als nur eine Arbeitsstelle.

Bei der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung gilt es vieles zu beachten. Auch bei der Lohnabrechnung gelten eine Vielzahl von Sonderregelungen, die durch die für die Lohnabrechnung zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu berücksichtigen sind. Hierbei unterstützt Sie GDI Lohn & Gehalt durch Automatisierungen und eine geschickte und einfache Benutzerführung.

Geschützte Einrichtungen sind

  • nach dem Schwerbehindertengesetz anerkannte Werkstätten für behinderte Menschen
  • In dem Blindenwarenbetriebsgesetz anerkannte Blindenwerkstätten
     
 
 

In die Abrechnung fallen Personen,

  • die in diesen Einrichtungen tätig sind
  • die für die Einrichtung in Heimarbeit tätig sind
  • die in Anstalten, Heimen oder gleichartigen Einrichtungen in gewisser Regelmäßigkeit eine Leistung erbringen, die einem Fünftel der Leistung eines voll erwerbsfähigen Beschäftigten in gleichartiger Beschäftigung entspricht.

Wesentliche Funktionen

  • elektronischer Versand von Sozialversicherungsmeldung, Beitragsnachweisen, Lohnsteueranmeldungen, elektronische Lohnsteuerkarte, elektronischer Zahnlungsverkehr (SEPA Verfahren)
  • Abwesenheiten von einzelnen Personen oder Gruppen
  • Frei definierbare Be- und Abzugsarten
  • Definition von Basislohn und Steigerungsbetrag
  • Anlage von individuellen Lohnarten
  • Berücksichtigung von Kurzarbeitergeld, Saison KUG, Dienstfahrzeugen
  • Fehlzeiten Erfassung
  • Lohnermittlung gemäß Leistungsstufe, Tariftabelle und Lohnbewertung aus der Dokumentation sowie individuellen Formeln
  • Berücksichtigung von Arbeitsförderungsgeld, Essensgeld und Heimunterbringung, Fahrtkosten und Einmalzahlungen
  • Urlaubsverwaltung mit personenbezogener Jahresübersicht
  • Ermittlung fiktiver SV-Beiträge
  • Integration in die Leistungsabrechnung, Dokumentation und das Rechnungswesen
  • Klienten-Einrichtungszuordnung auf Arbeitsgruppenebene
  • checklistengesteuerte Lohnermittlung und Abrechnung
  • Lohnsteuerjahresausgleich
  • automatische Erzeugung der Zahlungsträger (SEPA)
  • Anpassung gemäß SP III – HEGA 06/2010
  • automatische Rückrechnung

 Für weitere Informationen besuchen Sie die Onlinepräsenz des Herstellers - GDI Software GmbH

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

captcha